Nahrungsergänzungen

Entdecke die transformative Kraft unserer Nahrungsergänzungsmitteln, die speziell zur Unterstützung von Frauen mit PCO-Syndrom und Insulinresistenz entwickelt wurden. Unsere sorgfältig ausgewählten Produkte zielen darauf ab, hormonelle Balance und reproduktives Wohlbefinden zu fördern. Bestelle sie jetzt und erlebe, wie sie einen positiven Einfluss auf dein Leben haben können. 



PCO Nahrungsergänzungsmittel Inosivar

Die Rolle von Nahrungsergänzungen bei PCO-Syndrom

Das PCO-Syndrom, oder auch das polyzystische Ovarsyndrom, ist eine hormonelle Störung, die bei Frauen zu einer Vielzahl von Symptomen führen kann, darunter Zyklusstörungen, Haarausfall, Hirsutismus, Akne und Unfruchtbarkeit. In der Behandlung des PCO-Syndroms spielen Nahrungsergänzungsmittel eine wichtige Rolle. Studien haben gezeigt, dass bestimmte Nahrungsergänzungsmittel wie Inositol, Omega-3-Fettsäuren, Ashwagandha sowie Folat beim PCO-Syndrom hilfreich sein könnten. Unter anderem können diese Inhaltsstoffe den Hormonhaushalt regulieren, den Insulinspiegel kontrollieren, einen regelmäßigen Zyklus wiederherstellen und Entzündungen, Hirsutismus sowie oxidativen Stress reduzieren. Darüber hinaus können sie dazu beitragen, den Nährstoffmangel auszugleichen, den die meisten Frauen mit PCO-Syndrom haben. Nahrungsergänzungen sind daher ein wichtiger Bestandteil der Behandlung für PCOS-Patientinnen. Sie helfen, die Körperfunktionen zu normalisieren und den Lebensstil zu optimieren. Wenn du deine Hormone wieder ins Gleichgewicht bringen möchtest, kannst du deine Therapie mit uns noch heute starten. Bestelle unterschiedliche Nahrungsergänzungsmittel, von Omega-3 bis hin zu Ashwagandha, in unserem Onlineshop!

Kapseldose Q10 mit Wirkstoffangaben
Kapseldose NAC mit Wirkstoffangaben
Kapseldose BIO Ashwagandha mit Wirkstoffangaben
Kapseldose Folat mit Wirkstoffangaben
Unser Sortiment

Bei vielen Menschen mit PCOS ist der Cortisolspiegel (Stresslevel) erhöht, was zu verschiedenen PCOS-Symptomen wie Insulinresistenz und unregelmäßigen Perioden beitragen kann. Ashwagandha, ein uraltes Kraut aus der ayurvedischen Medizin, kann als Adaptogen den Cortisolspiegel ausgleichen und das allgemeine Stressempfinden reduzieren. Bei uns findest du Ashwagandha Komplex Kapseln in zertifizierter Bio-Qualität, die den Bedarf von 30 Tagen abdecken. Zusätzlich bieten wir Omega-3-Kapseln an, deren Einnahme über 12 Wochen laut Studien den Hormonhaushalt, oxidativen Stress sowie Hirsutismus verbessern kann. In einer anderen Untersuchung konnte gezeigt werden, dass auch Folsäure die Symptome von PCOS lindern kann. Insbesondere in Kombination mit Myo-Inositol zeigten 65 Prozent der Patientinnen eine Wiederherstellung ihrer ovulatorischen Zyklen. Im Gegensatz zu anderen Herstellern bieten wir nicht die synthetisch hergestellte Form von Folat (Folsäure), sondern Folat als reines Vitamin an. Natürliches Folat kann vom Körper leichter aufgenommen und verarbeitet werden und ist zudem besser verträglich als Folsäure. Neben Ashwagandha, Omega-3 und Folat findest du auch viele weitere Produkte auf unserer Website. Schau dich einfach um und bestelle dir genau das, was dein Körper braucht!


Häufig gestellte Fragen

PCOS-Patientinnen haben eine geringere Menge von Vitamin D, Inositol, Omega-3-Fettsäuren, Magnesium, Zink und Folat im Körper.

Nahrungsergänzungsmittel gleichen bestimmte Nährstoffdefizite bei PCOS-Patientinnen aus. Insbesondere können sie dabei helfen, den Insulinspiegel zu regulieren und den Hormonhaushalt und Menstruationszyklus zu stabilisieren.

Ein gesunder Lebensstil mit ausgewogener Ernährung, regelmäßiger körperlicher Aktivität, ausreichend Schlaf und PCO Nahrungsergänzungen können dabei helfen, die Symptome zu lindern.

Die verabreichte Vitamin-D-Dosis zeigte in verschiedenen Studien eine starke Varianz, mit Werten zwischen 400 und 12.000 IE Vitamin D pro Tag.